11. Neuköllner Zeitreise: der Wildenbruchplatz

Die 11. Neuköllner Zeitreise der Volkshochschule Neukölln startet in die neue Saison und führt Sie diesmal zu verschiedenen Neuköllner Parkanlagen.

Der Wildenbruchplatz wurde als Erholungsfläche geschaffen, als Neukölln/Rixdorf sein Siedlungsgebiet ausweitete. In den 1920er-Jahren kam ein Hauch von "Klein-Amazonien" in den Park. Im Krieg wurde der Park zerstört. Seitdem wurde er mehrfach umgestaltet. Gemeinsam mit der Volkshochschule Neukölln können Sie alte Spuren dieser Entwicklung entdecken.

Treffpunkt: Wildenbruchplatz; Haltestelle Linie 104 (Platzseite)

Eine Anmeldung vor Ort, bevor die Führung beginnt, ist möglich.

Weitere Führungen im Rahmen der 11. Neuköllner Zeitreise finden am 23.04.2023 (Nk-B010b.2) und am 21.05.2023 (Nk-B010b.3) statt. Am 02. März wird bei der Einführungsveranstaltung das Programm vorgestellt.

Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation mit dem Verein Neuköllner Freunde e. V. statt.

 Entgelt: 0.00 EUR

 

Auskünfte zur Anmeldung:

Tel.: 902392433

E-Mail: vhsinfo@bezirksamt-neukoelln.de

http://www.vhs-neukoelln.de

 

 

Zeit:

26. Mrz 2023, 15:00–17:15 Uhr