Vom Schaf zur Wolle | Familienworkshop

Der Kurs findet auf dem Gutshof Britz in Kooperation mit der Kulturstiftung Schloss Britz statt. Im Kurs werden die verschiedenen deutschen Schafrassen, ihre Vliese und ihre Verwendung spielerisch vermittelt. Danach wird die eigene Wolle verarbeitet. Mit den entsprechenden Werkzeugen wird nach traditioneller Methode gearbeitet. Die Wolle wird gereinigt, gebürstet, und auf pflanzlicher Basis gefärbt, um die Wolle dann zu spinnen und damit ein eigenes Kunstwerk zu weben oder zu filzen. Der Kurs wird mehrsprachig in Deutsch, Englisch und Französisch angeboten

Treffpunkt: An der Freilichtbühne auf dem Gutshof, Zugang über Alt-Britz 81
Leitung: Anne-Charlotte Viriot
Für: Kinder von 4 bis 10 Jahren, Familien
Kosten: 25,60 € | ermäßigt 20,30 € | Im Kursentgelt sind Materiakosten in Höhe von 12,- € enthalten.

Die Anmeldung gilt für 1 Erwachsenen und 1 eigenes Kind oder Enkelkind. Für ein weiteres eigenes Kind ist eine Anmeldung zum ermäßigten Entgelt erforderlich.
Dieser Familienworkshop ist offen für ein inklusives Publikum und wird mehrsprachig in Deutsch, Englisch und Französisch angeboten.
 
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kursnummer: "Nk-Q022c2 " | Hier geht es zum Kursangebot.
 
 

Zeit:

08. Oktober 2022, 14:00–17:00 Uhr

Ort:

Gutshof Britz
Alt-Britz 81
12359 Berlin