Eröffnung Dekoloniales Denkzeichen

Am 26. April zeigt das Global Village Berlin im Foyer des Kulturstalls auf dem Gutshof die Ausstellung "Dekoloniales Denkzeichen".

Im März 2023 lobte das Global Village in Berlin den internationalen Kunstwettbewerb "Dekoloniales Denkzeichen" aus. Dabei wurde in einem offenen, anonymen und internationalen Verfahren die Realisierung eines „Dekolonialen Denkzeichens“ – einer künstlerischen Arbeit, die sich mit Dekolonisierung beschäftigt – ausgeschrieben.

Vom 26. April 2024 bis zum 10. Mai 2024 werden 20 Entwürfe im Foyer des Kulturstalls gezeigt. Diese 20 Entwürfe wurden aus über 300 eingereichten Beiträgen ausgewählt. Auch Künstler:innen aus ehemals kolonisierten Ländern waren eingeladen, sich am Wettbewerb zu beteiligen – ein Novum in Deutschland. 

 

Zeit:

26. April 2024, 19:00–22:00 Uhr

Ort:

Foyer Kulturstall auf dem Gutshof
Alt-Britz 81
12359 Berlin